Zu Produktinformationen springen
1 von 4

BLACK FRIDAY! Keshi Dream Pearl Halskette kultivierte Süßwasserperle

Normaler Preis €230,00 EUR
Normaler Preis €290,00 EUR Verkaufspreis €230,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Eine fantastische Halskette für Perlenliebhaber. Ein wahres Geschenk, handgefertigt, mit Keshi-Süßwasserperlen und London Blue Topas.

Messen Sie 43 cm, verstellbar auf 45 cm, silberne Schließe.

Mit Liebe gemacht...

Pflegehinweise

Tägliche Pflege von Sterlingsilberschmuck

Sterlingsilber läuft an, wenn es salzhaltiger Luft, Chlor, Schwefel, Feuchtigkeit, Schweiß, Kosmetika, Haushaltsbleichmitteln und anderen starken Chemikalien ausgesetzt wird. Um ein Anlaufen so weit wie möglich zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihren edlen Schmuck an einem sicheren, trockenen Ort aufzubewahren, wenn Sie die folgenden Aktivitäten ausführen: 

  • Haus- und Außenarbeiten
  • Duschen, Baden oder Schwimmen in Pools, Whirlpools, heißen Quellen und im Meer
  • Verwendung von Lotion, Haarprodukten, Düften und anderen Kosmetika
  • Trainieren im Fitnessstudio oder beim Kontaktsport
  • Mahlzeiten vorbereiten

Tipps zur Perlenpflege

1. Last on, first off. Perlen sollten Ihrem Outfit den letzten Schliff geben. Vermeiden Sie das Auftragen von Make-up, Haarspray, Lotion oder Parfüm, sobald Ihre Perlen aufgetragen sind.

2. Lagern Sie sie flach. Während es für die meisten Halsketten durchaus akzeptabel ist, an einem niedlichen Schmuckständer aufgehängt zu werden, sollten Ihre Perlenstränge dies nicht tun. Bewahren Sie Perlenketten flach auf, damit sie sich nicht dehnen.

3. Weisen Sie Ihren Perlen einen Platz zu. Weiche Perlen sind anfällig für Kratzer, also bewahren Sie sie separat in mit Stoff ausgekleideten Fächern auf.

4. Trage deine Perlen oft. Perlen gedeihen am besten in einer feuchten Umgebung, sodass sie durch häufiges Tragen vor dem Austrocknen bewahrt werden. Am einfachsten. Beratung. Je. 

So reinigen Sie Sterlingsilber

1. Tragen Sie eine kleine Menge Silberschmuckreiniger auf ein weiches Tuch auf.

2. Reiben Sie das Silber mehrmals vorsichtig mit dem Tuch ab.

3. Spülen Sie das Silber gründlich in warmem Wasser ab.

4. Tupfen Sie Ihr Silber trocken und polieren Sie es mit unserem Poliertuch oder unseren Polierhandschuhen. Dadurch wird der Beschlag entfernt und der Glanz wiederhergestellt.

Wie man Perlen reinigt

1. Wischen Sie Ihre Perlen nach jedem Tragen mit einem weichen Tuch ab. Dadurch wird verhindert, dass sich Öle oder andere Substanzen ansammeln, die im Laufe des Tages mit Ihrem Schmuck in Kontakt gekommen sein könnten.

2. Nur bei Bedarf mit einem feuchten Tuch reinigen. Wenn Ihre Perlen sichtbare Flecken aufweisen, können Sie eine Lösung aus lauwarmem Wasser und mildem Spülmittel mischen, ein weiches Reinigungstuch darin eintauchen und die Perlen abwischen. Tauchen Sie eine Perlenkette NICHT in Wasser, da dies den Seidenfaden schwächt.

3. Lassen Sie sie vollständig trocknen, bevor Sie sie verstauen. Auch dies trägt dazu bei, die Elastizität des Seidenstrangs zu bewahren.

4. Bringen Sie sie einmal im Jahr zu Ihrem Juwelier. Während Sie Ihre Perlen oft tragen möchten, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen, tut all das Körperöl dem Seidenfaden keinen Gefallen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Juwelier einmal im Jahr die Unversehrtheit Ihrer Perlenarmbänder und -ketten überprüft. Sie können sie auch gründlich und sicher reinigen.

Reinigen Sie Perlen niemals mit einem Dampf- oder Ultraschall-Schmuckreiniger. Beide Methoden beschädigen wahrscheinlich die äußere Schicht der Perle.

No reviews